Vor dem Schlafengehen legt er jeden Abend ein Stück Seife unter die Laken. Der Grund dafür? Das wusste ich nicht!

Wenn Sie abends oft nur schwer einschlafen können und keine bequeme Position im Bett finden, leiden Sie wahrscheinlich unter dem Syndrom der ruhelosen Beine (RLS). bRuhelose Beine-(Syndrom) oder Restless-Legs-(Syndrom) ist ein Zustand, in dem Sie ein sehr unangenehmes Gefühl in Ihren Beinen haben. Es ist eine neurologische Erkrankung, von der nicht viele Menschen wissen, wie man sie erkennt.

Das unangenehme Gefühl sorgt für den Drang, sich bewegen zu müssen. Vor allem, wenn das unangenehme Gefühle alle 10-60 Sekunden auftitt und man dabei sehr unruhig wird. Besonders nachts vor dem Schlafengehen kann das sehr lästig sein. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass man nicht weiß, was man dagegen tun kann. Kann man das Syndrom tatsächlich erfolgreich bekämpfen? Glücklicherweise können Sie etwas gegen das Syndrom unternehmen, und das geht leichter, als Sie vielleicht denken.

Auf der nächsten Seite können Sie genau nachlesen, wie Sie dafür vorgehen müssen und was die beeindurckenden Ergebnisse dieses Vorgehens sind!